• Rezepte

    Geröstetes Brot mit Spinat und pochiertem Ei: Für ein bisschen Muse im Alltag

    Geröstetes Brot mit pochiertem Ei und Spinat

    Ihr glaubt gar nicht, wie oft es bei uns gerade Brot gibt, und zwar auch zum Mittagessen. Vorzugsweise deswegen, weil es schnell geht. Zeit ist im Moment nämlich nicht gerade das Gut, mit dem ich wild um mich schmeißen könnte, zumindest nicht tagsüber. Aber wer kann das schon? Und ist es nicht die Kunst, sich seine Zeit so einzuteilen und zu nutzen, dass man selbst in hektischen Phasen ein bisschen Raum für Muse hat? Während meines Studiums habe ich einmal eine Seminararbeit über Augustinus und seine berühmte Frage „Was also ist die Zeit?“ aus dem elften Buch der Confessiones geschrieben. Kaum eine Arbeit ist mir bis heute so in Erinnerung…

  • Rezepte

    Rhabarber-Baiserkuchen: Eier-Connection II

    Rhabarberkuchen

    Von Omas Eier-Connection habe ich euch in diesem Beitrag ja schon mal erzählt. WIE perfekt dieses System jedoch organisiert ist, wurde mir wieder einmal bewusst, als meine Cousinen eines Samstags zu Besuch kamen und mir dieses Eierpaket als Mitbringsel von Oma präsentierten. (Falls sich jemand über die extravagante Verpackung wundert: Oma ist das Geschenkband ausgegangen, also hat sie eine Krawatte vom bereits vor Jahren verstorbenen Opa zweckentfremdet. Die ich aber bitte aufheben und ihr beim nächsten Besuch wieder mitbringen soll. So isse, unsere Omi … ;-)) Jedenfalls waren, oh Schreck, bereits freitags alle Eier im Dorf verteilt und die Enkel aus „der Großstadt“ (man bedenke, es handelt sich um Darmstadt und…