• Bauen

    Wie baut man denn heute so? Ausflüge in den Musterhauspark

    Erfahrungen mit Fertighausanbietern

    Heute gibt´s einen Häuslebauer-Beitrag, ich möchte nämlich gerne über unsere Erfahrungen mit Fertighausanbietern (im klassischen Sinne) schreiben. Die waren nämlich recht, äh, durchwachsen. Etwa letztes Jahr im September fassten wir den Entschluss, ein Haus zu bauen. Wenn man mit dieser Thematik so dermaßen gar keine Erfahrung hat wie ich, fühlt sich dieses Vorhaben ungefähr so an, als müsste man die Vorbereitungen für eine Mondbesiedelung koordinieren. Also erstmal großes Gekreische und Hyperventilation! Und dann die Suchmaschinen befragen. Ziemlich schnell stießen wir dann vor allem auf Fertighausanbieter und die Frage, ob Massivbau oder Holzkonstruktion. Weil wir uns zwischenzeitlich immerhin sicher waren, dass wir unser Haus mit einer zusätzlichen Wohnung für meine Mama…

  • Bauen,  Rezepte

    Mein Lieblingsgrillgemüse und unsere ersten Gedanken zum Hausbau

    Grillgemüse

    Sage und schreibe dreizehn mal sind wir – wenn man wirklich alles zusammenzählt – in unserem Leben umgezogen. Dreimal davon gemeinsam, innerhalb der letzten fünf Jahre. Jetzt wohnen wir zusammen mit unserer kleinen Tochter in einer schönen Wohnung gerade noch so in der Darmstädter Innenstadt in einer wirklich angenehmen Hausgemeinschaft und wir haben uns geschworen, nur dann wieder hier auszuziehen, sollten wir irgendwann mal etwas eigenes kaufen oder bauen. Dass aus diesem so unbedacht hingeschluderten Gedanken so schnell Ernst wurde, konnte ja keiner wissen. Es wird übrigens länger heute, deswegen erstmal was Gutes zu Essen, oder? Dieses Grillgemüse ist für mich mittlerweile obligatorisch. Und ein bisschen etwas Besonderes, es hat…

  • Bauen

    Der Acker: Schon immer da und plötzlich doch ganz neu

    Pferd auf dem Baugrundstück

    Hello again! Das ist also der erste Beitrag nach dem endgültigen Umzug auf meine Domain. Schön, dass ihr hier seid. Nach und nach möchte ich noch die alten Geschichten, Fotos und Rezepte einspeisen, hier und da das Design ein bisschen pudern und was man halt so vorhat, wenn sich Dinge ändern. Ein reiner Foodblog kann es nicht bleiben, dafür habe ich in den letzten Jahren viel zu oft Pizza bestellt und mich dabei heimlich in Pferdehaltung und Gartenplanung eingelesen, weil nämlich: Ich ziehe aufs Land! Hahahahaha!Ne, echt jetzt. „In dieses Kuhkaff kriegen mich keine zehn Pferde!!!“ bekam meine Mutter über sehr viele Jahre hinweg konsequent zu hören, wenn sie mir…